Kaution

Um sicher zu stellen, dass Plätze nicht einfach gedankenlos reserviert und dann kurzfristig wieder abgesagt werden (damit ist eine Absage gemeint, nachdem ihr dem euch angebotenen Platz bereits zugestimmt habt, und nicht die vorläufige Bewerbung), führen wir eine Kaution ein. Außerdem möchten wir damit bewirken, dass ihr eure Erfahrung in Form eines kleinen Berichts, den wir auf diese Internetseiten stellen, an die nächsten Kieler Outgoings weitergebt. 

Wenn ihr von uns einen bestimmten Platz angeboten bekommen habt und dem Platz dann zugestimmt habt, holt ihr von uns die zum Platz gehörende O-Form ab und zahlt dann erst die Kaution an uns. Ihr erhaltet eure Kaution zurück, sobald ihr euer Praktikum absolviert und den Erfahrungsbericht abgegeben habt. Wenn ihr auf eure Bewerbung für euren konkreten Platz eine Absage vom Arbeitgeber bekommt, dann erhaltet ihr eure Kaution nicht zurück. 

Die Kaution beträgt 30 Euro. Sie bezieht sich nur auf die Bewerbung für einen festen Platz - nicht auf die vorläufige Bewerbung!

Natürlich wird die Kaution auch ein Thema auf den Infoveranstaltungen im November sein, deren Besuch Pflicht für alle Bewerber ist.