Betriebswirtschaftslehre - M - Forschungs-/ Fallstudienseminar (Supply Chain Management)

 

Allgemeine Information

Kursname Forschungs-/ Fallstudienseminar (Supply Chain Management)
Kurstyp Seminar
Kurscode BWL-Fall1SCM
Kursverantwortlicher Prof. Dr. Frank Meisel
Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
Prüfungsamt Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
Kurzzusammenfassung Das Fallstudienseminar SCM greift eine konkrete Problemstellung aus der Praxis oder aus wissenschaftlichen Forschungsprojekten auf. Es zielt auf die Entwicklung neuer Lösungsansätze für diese Problemstellung ab. Die Studierenden erhalten hierfür Datenmaterial und Erläuterungen zur Fallstudie sowie Hinweise zu deren Bearbeitung. Sie erarbeiten in Einzel- oder Gruppenarbeit Lösungsansätze und dokumentieren ihre Ergebnisse in Form einer Hausarbeit und eines Vortrags.
   

Information über das Studienniveau

Studienniveau Master
Möglich auch für  
   

Informationen über Leistungspunkte, Bewertung und Angebotshäufigkeit

ECTS 5
Bewertung Seminararbeit mit Präsentation
Angebotshäufigkeit Wintersemester
   

Information über die Lehrsprache

Lehrsprache Deutsch
Mindestanforderung B1
Näheres zur Lehrsprache Nach Absprache mit dem Dozenten ist es möglich die Hausarbeit in englischer Sprache zu verfassen und die Präsentation in englischer Sprache zu halten.
   

Information über die Zugangsvoraussetzungen

Empfohlene Zugangsvoraussetzungen Mindestens eine SCM-Wahlvorlesung bereits gehört oder im gleichen Semester parallel belegt.
   

Informationen über Lehrinhalte, Literatur und weitere Angaben

Lehrinhalte Das Seminar adressiert wechselnde Fallstudien aus den Bereichen Supply Chain Management, Produktion und Logistik. Die konkrete Fallstudie eines Seminars wird in einer Eröffnungsveranstaltung bekanntgegeben.
Literatur Die relevante wissenschaftliche Literatur wird als Bestandteil der Seminararbeit selbständig durch die Studierenden recherchiert.
Weitere Angaben