Politikwissenschaft - B - Europäische Integration

 

Allgemeine Information

Kursname Europäische Integration
Kurstyp Vorlesung
Kurscode 200028
Kursverantwortlicher Dr. rer. Pol. Wilhelm Knelangen
Fakultät Wirtschafts-und Sozialwissenschaftliche Fakultät / Philosophische Fakultät
Prüfungsamt Gemeinsames Prüfungsamt Philosophische Fakultät
Kurzzusammenfassung Die Vorlesung bietet eine Einführung in die politikwissenschaftliche Analyse der europäischen Integration
   

Information über das Studienniveau

Studienniveau Bachelor
Möglich auch für  
   

Informationen über Leistungspunkte, Bewertung und Angebotshäufigkeit

ECTS 2,5
Bewertung Klausur
Angebotshäufigkeit Sommersemester
   

Information über die Lehrsprache

Lehrsprache Deutsch
Mindestanforderung B1
Näheres zur Lehrsprache  
   

Information über die Zugangsvoraussetzungen

Empfohlene Zugangsvoraussetzungen Grundkenntnisse der Politik, Gesellschaft, Geschichte, Wirtschaft
   

Informationen über Lehrinhalte, Literatur und weitere Angaben

Lehrinhalte Die Vorlesung führt in die politikwissenschaftliche Analyse der europäischen Integration ein. Sie behandelt die zentralen Etappen der Geschichte der Integration und bietet einen Überblick über die Struktur des politischen Systems der EU. Ebenso werden die integrationstheoretischen Analyseansätze, Methoden und Modelle vorgestellt und diskutiert. Im dritten Teil werden ausgewählte Politikfelder der EU behandelt, wobei die Vielfalt von stark supranationalisierten Politiken bis zu den eher intergouvernementalen Politiken deutlich wird. Abschließend werden zentrale Herausforderungen des Integrationsprozesses behandelt.
Literatur  
Weitere Angaben