Internationalisierungs Fonds 2017 - Zweite Ausschreibung

Wir danken Ihnen für Ihr Interesse am Internationalisierungs-Fonds der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Der Fonds soll die weitere Internationalisierung des Forschungs- und Lehrstandorts unterstützen und weitere konzeptuelle Impulse geben. Übergeordnetes Ziel des Fonds ist es, die internationale Sichtbarkeit und Reputation der CAU, die Rahmen-bedingungen für internationale Partnerschaften und Mobilität, die Internationalisierung des Studienangebots und die internationale Nachwuchsförderung nachprüfbar nachhaltig und strukturell zu verbessern. 

Nach dem erfolgreichen Start des Internationalisierungs-Fonds in den vergangenen Jahren hat das Präsidium beschlossen, auch für das Jahr 2017 einen Internationalisierungs-Fonds aufzulegen.

Im Rahmen der 1. Ausschreibung für das Jahr 2017 konnten bislang 22 Projekte mit einem Gesamtfinanzvolumen von fast Euro 80.000,- bewilligt werden.

Von den für das Jahr 2017 zur Verfügung stehenden Finanzmitteln des Internationalisierungs-Fonds ist noch ein Restbetrag von ca. Euro 40.000,- verblieben. Auf der Gutachtersitzung vom 18.01.2017 wurde vereinbart, dass diese Restgelder für eine kleine fokussierte Neuausschreibung zur Verfügung gestellt werden sollen.

Im Rahmen dieser 2. fokussierten Ausschreibung sollen Projekte gefördert werden, die in erster Linie der Steigerung der Zahl ausländischer Austausch-Studierender (v.a. ERASMUS) dienen. Hier besteht ein besonderer Handlungsbedarf, da ein massives Ungleichgewicht zwischen der Zahl von Kieler Outgoing-Studierenden gegenüber den ausländischen Incoming-Studierenden besteht. Im Bereich der ERASMUS-Kooperationen liegt das Verhältnis seit mehreren Jahren bei etwa 4:1. Dieses Ungleichgewicht hat in der Vergangenheit schon zu mehrfachen Vertragskündigungen durch die ausländischen ERASMUS-Partner geführt, die dann auch die Austauschplätze für die CAU-Studierenden reduzieren.

Aktivitäten, die durch die Neuausschreibung gefördert werden können, wären z.B. gezielte Maßnahmen zur Internationalisierung der Lehrangebote im Bachelorbereich (z.B. fremdsprachige Kursangebote), Einstellen von speziellen Internetseiten für Incoming Students (z.B. gezieltes Kursangebot für ausländische Studierende) oder auch Aufenthalte an Partneruniversitäten, die dazu beitragen, sich intensiv mit FachkollegInnen über die entsprechenden Bedarfe unserer ausländischen PartnerInnen auszutauschen und „vor Ort“ für einen Studienaufenthalt an der CAU zu werben. Der Höchstförderbetrag für Projekte soll bei max. Euro 5.000,- liegen.

Antragsberechtigt sind alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel mit Ausnahme des IPN und der Medizinischen Fakultät (hier sind nur die vorklinischen Einrichtungen antragsberechtigt).

Antragstermin für die Einreichung von Anträgen war der 30.04.2017 (Datum des Antragseingangs online).

Im Mai 2017 wird die Auswahlkommission über die eingereichten Anträge entscheiden, so dass alle Bewerber/innen bis Anfang Juni 2017 über die Entscheidungen der Kommission informiert werden können.

Bewilligte Projekte

  • Eine Aufstellung der bewilligten Projekte des Fonds 2013 finden Sie hier.
    (Anmerkung: Zugriff nur CAU-intern)
  • Eine Aufstellung der bewilligten Projekte der 1. Ausschreibungsrunde des Jahres 2014 finden Sie hier.
    (Anmerkung: Zugriff nur CAU-intern)
  • Eine Aufstellung der bewilligten Projekte der 2. Ausschreibungsrunde des Jahres 2014 (fokussierte Nachausschreibung vom April) finden Sie hier. (Anmerkung: Zugriff nur CAU-intern)
  • Eine Aufstellung der bewilligten Projekte der 1. Ausschreibungsrunde des Jahres 2015 finden Sie hier.
    (Anmerkung: Zugriff nur CAU-intern)
  • Eine Aufstellung der bewilligten Projekte der 2. Ausschreibungsrunde des Jahres 2015 (fokussierte Nachausschreibung vom April) finden Sie hier. (Anmerkung: Zugriff nur CAU-intern)
  • Eine Aufstellung der bewilligten Projekte der 1. Ausschreibungsrunde des Jahres 2016 finden Sie hier.
    (Anmerkung: Zugriff nur CAU-intern)
  • Eine Aufstellung der bewilligten Projekte der 2. Ausschreibungsrunde des Jahres 2016 (fokussierte Nachausschreibung vom April) finden Sie hier. (Anmerkung: Zugriff nur CAU-intern).
  • Eine Aufstellung der bewilligten Projekte der 1. Ausschreibungsrunde des Jahres 2017 finden Sie hier.
    (Anmerkung: Zugriff nur CAU-intern).
  • Eine Aufstellung der bewilligten Projekte der 2. Ausschreibungsrunde des Jahres 2017 (fokussierte Nachausschreibung vom April) finden Sie hier. (Anmerkung: Zugriff nur CAU-intern).
 

Bei Fragen unterstützen Sie im International Center:

Dr. Martina Schmode                                                           Andreas Ritter
International Center                                                              International Center

Anschrift:   Westring 400                                                     Anschrift:   Westring 400
                      24118 Kiel                                                                               24118 Kiel
                      Raum: 02.14                                                                           Raum: 02.11

Telefon:      +49(0)431-880-3719                                        Telefon:        +49(0)431-880-1706

E-Mail:         mschmode@uv.uni-kiel.de                     E-Mail:           aritter@uv.uni-kiel.de