Finanzierung von Studium und Studienvorbereitung

Während des Studiums fallen für alle Studierende laufende und spontane Kosten an: Semestergebühr, Krankenversicherung, Miete, Nahrung, Studienmaterialien etc. Zur Studienfinanzierung gibt es einerseits die Möglichkeit, finanzielle Förderung nach dem BaföG (Bundesausbildungsförderungsgesetz) zu beantragen, außerdem bieten verschiedene Stiftungen und Organisationen finanzielle Unterstützung in Form von sogenannten Stipendien an, auf die sich (angehende) Studierende bewerben können.        Die unterschiedlichen Stiftungen bilden die Vielfalt demokratisch gesinnter Weltanschauungen in Deutschland ab und umfassen neben der finanziellen Förderung auch eine ideelle Förderung in Form von Workshops, Seminaren und Arbeitsgruppen.

Viele Stiftungen möchten Studierende mit Fluchthintergrund gezielt ansprechen, sie haben daher eigene Informations-Webseiten speziell für Geflüchtete zusammengestellt. Auch gibt es einige Sonder-Stipendien-Programme auschließlich für Geflüchtete. Auf den folgenden Seiten finden Sie grundlegende Informationen & weiterführende Links zu diesen Themen:

  • BaföG für Geflüchtete
  • Auswahl an Stiftungen und Stipendienprogramme speziell für Geflüchtete in der Studienvorbereitung & im Studium