Zweithörerschaft an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Personen, die an einer anderen Hochschule in einem Studiengang eingeschrieben sind, der das gleichzeitige Studium an mehreren Hochschulen gemäß § 38 Abs. 4 Satz 2 HSG erfordert, werden als Zweithörerinnen oder Zweithörer aufgenommen. Hierzu zählen insbesondere Studierende der Universität Hamburg ( Kooperationsvertrages Uni Hamburg und Informationen zum Kooperationsvertrag) und der Fachhochschule Kiel (Kooperationsvertrag FH Kiel), die im Rahmen der Kooperationsverträge Lehrveranstaltungen besuchen möchten.

zweithörer
Marta aus Italien: "Wir studieren dort, wo andere Urlaub machen."

Fristen: Anträge sind bis spätestens 4 Wochen nach Vorlesungsbeginn des entsprechenden Semesters zu stellen

Gebühren: Es werden keine Gebühren erhoben.

Antrag: Den entsprechenden Antrag können Sie hier herunterladen.

Rechtsgrundlage: § 25 der Einschreibordnung der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel