Gasthörerschaft an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Als Gasthörer haben Sie die Möglichkeit am Lehrangebot grundständiger Studiengänge teilzunehmen.

Die entsprechenden Vordrucke (Antrag, Gasthörerschein und Überweisungsträger) sind im International Center erhältlich und hier im Download.

Antrag auf Gasthörerschaft

gasthörer
Anjuta aus der Ukraine: "Die Dozentinnen und Dozenten in Kiel genießen einen hervorragenden Ruf."

Anträge sind bis spätestens 4 Wochen nach Vorlesungsbeginn des entsprechenden Semesters zu stellen. Mit dem Antrag beantragen Sie die Genehmigung der betreffenden Fakultät und mit Zustimmung des Dozenten oder der Dozentin für die betreffende Veranstaltung eines Studienganges - jeweils für ein Semester - als Gasthörende / r aufgenommen zu werden. Nach Genehmigung und Bearbeitung erhalten Sie den Gasthörerschein zurück. In zulassungsbeschränkten Studiengängen können Gasthörende an Vorlesungen nicht teilnehmen.

Zu Praktika und Übungen eines Studienganges können Sie nur dann zugelassen werden, wenn nicht alle Plätze durch die ordentlich Studierenden
in Anspruch genommen werden.

Studienleistungen und Studienzeiten als Gasthörende können nach Maßgabe der einschlägigen Studien- und Prüfungsordnungen anerkannt werden.

Gebühr: Gemäß Gebührenverordnung (vom 11.08.2004, NBl. MBWFK Schl.-H-2004 vom 04.10.2004, S. 307) ist für die Teilnahme an einem Studienangebot als Gaststudierender pro Semester eine Gebühr von 100,-- Euro zu erheben. Für Bezieher von Hilfe zum Lebensunterhalt besteht die Möglichkeit
einen Antrag auf Ermäßigung zu stellen (20 Euro).