Unsere FAQ: Corona - Bewerbung, Einschreibung, Präsenzbescheinigung, Visa sowie An- und Einreise, Wohnen und Quarantäne, Betreuung, Orientierungsangebote

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einem Studium an der CAU zum kommenden Wintersemester!

Die Corona-Pandemie hat nicht nur Auswirkungen auf den Hochschulbetrieb, sondern auch auf den Bewerbungsprozess.Hier finden Sie die wichtigsten Antworten auf Fragen rund um Bewerbung, Einschreibung, Präsenzbescheinigungen, Visa sowie An-und Einreise, Wohnen und Quarantäne, Betreuung und Orientierungsangebote. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Hinweis: Einige Entwicklungen sind noch nicht absehbar, daher werden die FAQ laufend aktualisiert. (Stand 31.08.2020)

 

Soll ich mich trotz der Corona-Pandemie über Uni-Assist bewerben?

Ja, auch während dieser Zeit stellt Uni-Assist seinen Service zur Verfügung.

Weitere Informationen zu Uni-Assist finden Sie hier: www.uni-assist.de

Muss ich beglaubigte Kopien an Uni-Assist schicken?

Für das Wintersemester ist eine reine Online-Bewerbung für alle Studiengänge, außer für Medizin/Zahnmedizin/Pharmazie, möglich.

Das bedeutet, dass es ausreicht, wenn Sie Ihre Bewerbung elektronisch über das Online-Portal von uni-assist einreichen.

Wichtig: Die CAU behält sich vor, Originale oder beglaubigte Kopien zu einem späteren Zeitpunkt nachzufordern.

Bei Bewerbungen für die Studiengänge Medizin/Zahnmedizin/Pharmazie sind weiterhin beglaubigte Kopien zwingend erforderlich.

Ich habe Probleme, Post nach Deutschland zu verschicken. Was soll ich tun?

Für das Wintersemester ist eine reine Online-Bewerbung für alle Studiengänge, außer für Medizin/Zahnmedizin/Pharmazie, möglich.

Das bedeutet, dass es ausreicht, wenn Sie Ihre Bewerbung elektronisch über das Online-Portal von uni-assist einreichen. Sie müssen in diesen Fällen

Ihre Unterlagen nicht zusätzlich per Post verschicken.

Wichtig: Die CAU behält sich vor, Originale oder beglaubigte Kopien zu einem späteren Zeitpunkt nachzufordern.

Bei Bewerbungen für die Studiengänge Medizin/Zahnmedizin/Pharmazie sind weiterhin beglaubigte Kopien zwingend erforderlich.

Bis wann muss ich mich bewerben?

Medizin, Zahnmedizin und Pharmazie   20.08. (Achtung! geänderte Bewerbungsfrist)

zulassungsbeschränkte Fächer               01.08.

zulassungsfreie Fächer                            20.08.

Deutschkurs                                              20.08.

Meine Sprachprüfung wurde abgesagt, kann ich mich ohne Sprachnachweis bewerben?

Sie können sich für alle Studiengänge, außer Medizin/Zahnmedizin/Pharmazie, auch ohne Sprachnachweis bewerben.

Der Sprachnachweis muss  spätestens bis zur Immatrikulation nachgereicht werden.

 

Bei Bewerbungen für die Studiengänge Medizin/Zahnmedizin/Pharmazie müssen die erforderlichen Sprachnachweise unbedingt bis Bewerbungsende bei Uni-Assist vorliegen.

Kann ich mich zum Wintersemester für den studienvorbereitenden Deutschkurs bewerben?

Ja, Sie  können sich bereits jetzt über das Online-Portal  von Uni-Assist  für den studienvorbereitenden Deutschkurs bewerben.

Die Bewerbungsfrist für den Deutschkurs endet am 20.08.2020.

Ich bin geflüchtet und lebe in Deutschland. Muss ich etwas beachten?

Für Studieninteressierte mit Fluchthintergrund gelten dieselben Bewerbungsprozesse wie für andere internationale Studierende auch. Sollten Sie in Kiel wohnen und/oder bereits Ihre Zeugnisse durch das International Center geprüft haben lassen, melden Sie sich bitte bei Frau Paulina Borzyszkowski. Gegebenenfalls ist eine direkte Bewerbung möglich.

Paulina Borzyszkowski (ab 07.08.2020 wieder erreichbar)

Beraterin und Betreuerin von Studieninteressierten mit Fluchthintergrund

pborzyszkowski@uv.uni-kiel.de

Tel.: 0151-64191758

 

Kann ich mich auch zum Wintersemester für das studienvorbereitende Programm für Geflüchtete "Fit fürs Studium" bewerben?

Ja, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Weitere Informationen finden Sie  hier. Die Bewerbungsfrist wurde verlängert bis zum 31.08.!

Ich bin EU-Bürger*in. Muss ich etwas beachten?

Nähere Informationen finden Sie hier

Ich bin mit einem Studentenvisum in Deutschland. Muss ich etwas beachten?

Nähere Informationen finden Sie hier

Was muss ich bei der Beantragung eines Visums beachten?

Aufgrund der Corona-Pandemie gibt es momentan Einschränkungen bei der Beantragung eines Visums. Bitte nehmen Sie daher rechtzeitig mit der Deutschen Botschaft oder dem nächsten Deutschen Konsulat Kontakt auf. Mehr Informationen finden Sie auf der Website des International Center:

https://www.international.uni-kiel.de/de/betreuung-und-service/service-und-informationen/visum

Die Deutsche Botschaft verlangt eine "Präsenzbescheinigung". Was ist das und wo bekomme ich die?

"Weiterführende Informationen finden sie unter:

https://www.international.uni-kiel.de/de/betreuung-und-service/service-und-informationen/visum "

 

Was muss ich bei der Einreise beachten? Muss ich in Quarantäne, wenn ich nach Deutschland einreise?

Wenn Sie aus einem Risiko-Gebiet nach Deutschland einreisen, unterliegen Sie einer 14-tägigen Quarantäne. Sollte bei Ihrer Anreise kein negativer COVID-19 Test vorliegen, muss diese Quarantäne eingehalten werden. Mehr Informationen finden Sie auf der Website des International Center:

https://www.international.uni-kiel.de/de/betreuung-und-service/service-und-informationen/info-anreise-kiel

 

Wo finde ich Informationen zum Thema "Wohnen während der Quarantäne" in Kiel?

Auf der Website des International Center unter:

https://www.international.uni-kiel.de/de/betreuung-und-service/service-und-informationen/wohnen-kiel?set_language=de

 

Wann beginnt das Wintersemester 2020/21?

Die Vorlesungszeit des Wintersemesters 2020/21 beginnt  am 02.11.2020 und endet am 26.02.2021 (Prüfungswochen: 15.2. - 27.2.21). Die Woche vor dem Vorlesungsbeginn (26.10. – 30.10.2020) kann von den Lehrenden als Vorbereitungswoche und bspw. auch für freiwillige Einführungsprogramme mit Tutor*innen genutzt werden.

Wird das Wintersemester 2020/21 online stattfinden?

Wir bleiben digital, schaffen aber Möglichkeiten der direkten Begegnung: Die überwiegende Zahl der Lehrveranstaltungen wird auch im Wintersemester als digitale Lehr-Lern-Veranstaltungen realisiert.

Die Vermittlung von Wissen ist grundlegender Bestandteil eines Studiums. Die direkte Begegnung mit Wissenschaft in allen Fächern, das gemeinsame Diskutieren und Erarbeiten sowie der Erwerb unverzichtbarer Praktiken sind es aber auch. Daher möchten wir Präsenz in abgestimmter und mit Sicherheit eingeschränkter Form ebenso einplanen. Auf Basis eines gemeinsamen Rahmenkonzepts konkretisieren und priorisieren die Fakultäten derzeit die Studienangebote, die in Präsenz unter Einhaltung der Hygienevorschriften stattfinden sollen.

Informationen der Fakultäten finden Sie unter

https://www.uni-kiel.de/de/coronavirus/details/news/lehren-und-studieren-wise-2020-21#c37035

Gibt es zum Beginn des Wintersemesters ein Orientierungsprogramm?

Ja, in den zwei Wochen vor Vorlesungsbeginn, vom 19. Oktober bis 1.  November 2020, wird das International Center ein Orientierungsprogramm  für neue internationale Studierende anbieten. Die Veranstltungen werden online stattfinden. Mehr Informationen finden Sie hier:

https://www.international.uni-kiel.de/de/betreuung-und-service/aktivitaeten-veranstaltungen/orientierungstage

Wann findet die Einschreibung statt? Muss ich mich persönlich einschreiben?

Genaue Termine und Informationen zum Ablauf  der  Einschreibung  bekommen Sie gemeinsam mit dem Zulassungsbrief per E-Mail.

Die Einschreibung wird elektronisch stattfinden.

Wichtig: Die CAU behält sich vor, Originale oder beglaubigte Kopien zu einem späteren Zeitpunkt nachzufordern.

Benötige ich eine Krankenversicherung?

 

Studierende, die sich an der CAU einschrieben, sind verpflichtet, sich bei einer gesetzlichen Krankenkasse anzumelden. Es stehen verschiedenen Krankenkassen zur Verfügung (z.B. BARMER, AOK, TK).

Bei der Einschreibung muss eine Bestätigung der Krankenkasse vorgelegt werden.

Sollte Sie in diesem Semester nicht nach Deutschland reisen können, da ihr Studiengang online stattfindet und Sie kein Visum für die Einreise nach Deutschland erhalten, so haben Sie die Möglichkeit, sich z.B. von der BARMER-Krankenkasse bestätigen zu lassen, dass Sie für die Dauer, die Sie noch im Heimatland verbringen, nicht versicherungspflichtig sind. Mit dieser Bestätigung müssen Sie keine Beiträge zahlen, so lange Sie noch nicht in Deutschland sind. Eventuell müssen Beiträge aber rückwirkend ab Semesterbeginn bezahlt werden, wenn Sie noch im Laufe des Semesters einreisen.

Bitte senden Sie per Email -  zusammen mit einer Kopie Ihrer Zulassung zum Studium - die Anfrage an

BARMER Krankenkasse

Herrn Detlef Wenzel

Email: detlef.wenzel@barmer.de

(www.barmer.de)


Die BARMER wird uns dann automatisch eine Kopie der Bestätigung zukommen lassen.
 

Bitte beachten Sie aber, dass die Versicherungspflicht mit Einreise nach Deutschland beginnt und Sie sich spätestens dann bei der BARMER oder einer anderen Krankenkasse versichern müssen. Informieren Sie die Krankenkasse daher rechtzeitig, wann Sie planen, nach Deutschland einzureisen.

 

Wo finde ich allgemeine Informationen zum Thema "Wohnen" in Kiel?

Auf der Website des International Center finden Sie auch Informationen zum Thema Wohnen:

https://www.international.uni-kiel.de/de/betreuung-und-service/service-und-informationen/wohnen-kiel?set_language=de

Wo finde ich weitere Informationen zum Umgang mit Corona an der Uni Kiel?

Unter www.uni-kiel.de/de/coronavirus

Wen kann ich bei weiteren Fragen kontaktieren?

Weitere Fragen richten Sie bitte an folgende E-Mail-Adresse:

123-hiwi@uv.uni-kiel.de