Advanced methods for structure determination in organic chemistry

 

MNF-chem1002

Fortgeschrittene Methoden der Strukturaufklärung in der Organischen Chemie

Semesterlage / Dauer

Angebot jährlich im: Wintersemester Dauer: 1 Semester

Modulverantwortliche(r)

Prof. Dr. Frank Sönnichsen,  fsoennichsen@oc.uni-kiel.de

Studiengang / -gänge

M.Sc. Chemie: 1. Fachsemester

Pflicht

M.Sc. Wirtschaftschemie: 1. – 2. Fachsemester

Wahlpflicht

M.Sc. Biochemie und Molekularbiologie: 1. Fachsemester

Pflicht

M.Ed. Chemie (2-Fach): 1. – 3. Fachsemester

Wahlpflicht

Lehrveranstaltungen

Bezeichnung der Lehrveranstaltung / Lehrende(r)

SWS

Status

Vorlesung

Prof. Dr. Frank Sönnichsen, Prof. Dr. Andreas Tholey, Prof. Dr. Thisbe Lindhorst

1 SWS

Pflicht

Übungen zur Vorlesung Prof. Dr. Frank Sönnichsen

2 SWS

Pflicht

Zahl der Plätze

30

Lehrsprache

Deutsch/Englisch

Arbeitsaufwand

Präsenzstudium: 42 h

Übungsaufgaben, Selbststudium: 48 h

Leistungspunkte

5

Voraussetzungen

B.Sc. Chemie oder B.Sc. Wirtschaftschemie oder B.Sc. Biochemie und Molekularbiologie

Erwünschte Vorkenntnisse

 

Lernziele

Die Studierenden erlernen die Strukturaufklärung organischer Moleküle mit Hilfe spektroskopischer Methoden. Nach Absolvieren des Moduls können die Studierenden geeignete spektroskopische Methoden zur Strukturaufklärung unbekannter Verbindungen auswählen, die mit diesen Methoden erhaltenden Informationen auswerten und zu einem Strukturvorschlag kommen. Sie erhalten die Fähigkeit zum Erkennen und Lösen komplexer Probleme und die Kompetenz das Erlernte auf praktische Fragestellungen anzuwenden.

Lehrinhalte

  • 2D-NMR-Spektroskopie, heteronuclear und homonuclear, NOE
  • Spektrenordnung, Kopplung in NMR Spektren
  • Produktoperatoren
  • ESI-, MALDI-Massenspektroskopie
  • Lösung von Übungsaufgaben und Kurzfragen