Schulpraktikum an einer Immersionsschule in Utah, USA

Salt Lake City
Salt Lake City, Foto Bensien (2016)

In Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Lehrerbildung (ZfL) und der University of Utah bietet das International Center 10 Praktikumsstellen für ein Schulpraktikum an einer Immersionsschule in der Nähe von Salt Lake City, Utah in den USA an:

Allgemeines

  • Zeitraum: 07. September 2020- 16. Oktober 2020 (6 Wochen)
  • Im Sommersemester belegen Sie das obligatorische Seminar „Vorbereitung auf das pädagogische Praktikum im Praxismodul 1“ des Instituts für Pädagogik.
  • Am 3. September 2020 ist in Salt Lake City ein Vorbereitungstreffen mit der Programm-Koordinatorin, Frau Prof. Watzinger-Tharp geplant. Dieses Vorbereitungstreffen ist obligatorischer Bestandteil des Praktikums. Rechtzeitig vorher erhalten die Teilnehmenden Vorbereitungsmaterial.
  • Die Anreise nach Salt Lake City sollte daher bis spätestens am 1./2. September 2020 erfolgen.
  • Bewerbungsfrist: 15. April 2020
  • Unterbringung durch die Schule in einer Gastfamilie (Kosten: 50$ pro Woche)
  • Vorbesprechung für ausgewählte Praktikant/innen: 06. Mai 2020, 16.15 Uhr im International Center
  • Nachbesprechung: 28. Otkober 2020, 16.15 Uhr im International Center
  • Ausgewählte Praktikant/innen erhalten voraussichtlich einen Reisekostenzuschuss vom International Center in Höhe von Euro 700,-- und einen Zuschuss zu den Lebenshaltungskosten in Höhe von Euro 450,--.
     

Anforderungen

  • Die Studierenden müssen während der von der Schule festzulegenden Hospitationen Unterrichtsbeobachtungen vornehmen und ihre Beobachtungsergebnisse im Gespräch mit den Mentorinnen und Mentoren vortragen.
  • Eine Unterrichtsstunde muss selbst vorbereitet und erteilt werden.
  • Eine angemessene Zahl von Unterrichtsstunden ist darüber hinaus in Abstimmung mit der Schule zusätzlich selbst durchzuführen.
  • Die Studierenden sollen an den in der Schule anberaumten Besprechungen teilnehmen.
  • Zum Ende des Praktikums ist eine Lerngruppenbeschreibung der Gruppe anzufertigen, in der überwiegend hospitiert wurde.
  • Nach der Beendigung des Praktikums sind der Praktikumsnachweis der Schule, die Lerngruppenbeschreibung und der Unterrichtsentwurf im Zentrum für Lehrerbildung vorzulegen.
  • Das Praktikum wird als reguläre Studienleistung durch das Zentrum für Lehrerbildung anerkannt!


Voraussetzungen

  • BA- Studierende, die das Praxismodul 1 absolvieren, alle Fächer
  • ein längerer Aufenthalt im englischsprachigen Ausland ist wünschenswert
     

Bewerbungsunterlagen (in englischer Sprache):

  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben
    Das Motivationsschreiben sollte folgende Fragen beantworten:
    - Welche Erwartungen haben Sie an das Praktikum?
    - Welchen Nutzen soll das Praktikum für Ihre berufliche Zukunft als Lehrer*in haben?
    - Inwiefern könnten die Schulen von Ihnen als Praktikant*in profitieren?
  • Gastfamilienfragebogen
  • Englisch Sprachzeugnis
    Hinweis: Englische Sprachprüfungen werden im Englischen Seminar der CAU abgenommen. Terminanfragen richten Sie bitte an Graham Howard:
    Telefon:    +49 431 880-2254
    E-Mail:    howard@anglistik.uni-kiel.de
    Alternativ können auch international anerkannte Englische Sprachtests eingereicht werden (TOEFL, CAE, IELTS; Mindestniveau: B2) oder der Nachweis für einen mindestens einjährigen Auslandsaufenthalt im englisch-sprachigen Ausland.
    Hinweis: Sollten Sie, bedingt durch die eingeschränkte Öffnung der CAU bis zum 19. April 2020, keinen Sprachtest absolvieren können, so kann dieser nachgereicht werden!

  • Information Form für die Visabeantragung

    Folgendes Formular muss erst nach der Auswahl eingereicht werden:

  • Affidavit of support für die Visabeantragung (wenn Sie von einem Familienmitglied finanziell unterstützt werden)
    Hinweis: Für das Praktikum müssen finanzielle Mittel in Höhe von mindestens Euro 2.300,-- nachgewiesen werden. Da das Stipendium Euro 1.150,-- umfasst, bleibt hier nur die Restsumme in Höhe von Euro 1.150,-- übrig. Dies können Sie durch einen eigenen Kontoauszug nachweisen. Sollten Sie von einer anderen Person unterstützt werden, nutzen Sie bitte das oben erwähnte Formular.

 

Bitte beachten Sie, dass Sie sich für ein Visum in die USA bewerben müssen. Die University of Utah wird einige der notwendigen Unterlagen erstellen, Sie müssen sich aber selbständig um einen Interviewtermin bei der Amerikanischen Botschaft in Berlin bemühen. Erkundigen Sie sich daher rechtzeitig, welche zusätzlichen Kosten auf Sie zukommen (SEVIS, Visagebühren): https://de.usembassy.gov/de/visa/


Wichtig:

Der Gastfamilienfragebogen wird Grundlage für die Auswahl einer geeigneten Gastfamilie sein. Bitte denken Sie in jedem Fall daran, auf gesundheitliche Aspekte, wie z.B. Allergien (Haustiere) einzugehen.

Bitte beachten Sie, dass der Schwerpunkt des Programms nicht auf dem Gastfamilienprogramm, sondern auf dem Schulpraktikum liegt. Es handelt sich um ein Vollzeit-Praktikum und es besteht - in der Regel - Anwesenheitspflicht an 5 Tagen in der Woche. Längere Reisen, auch mit den Gastfamilien, sollten - wenn diese nicht an den Wochenenden stattfinden können - daher vor oder nach dem Praktikum unternommen werden.

Fragen und Bewerbung:
Jan Bensien, International Center
Tel.: 0431-880 3716
Email: jbensien@uv.uni-kiel.de

Fragen zur Anerkennung:
Melanie Korn, Zentrum für Lehrerbildung
Tel.: 0431-880 1266
Email: korn@zfl.uni-kiel.de

Erfahrungsberichte:

 

Mehr Erfahrungsberichte