Auslands-BaföG

Ein Auslandspraktikum wird sowohl innerhalb als auch außerhalb der EU gefördert, wenn:

  • es eine Mindestdauer von zwölf Wochen hat
  • es für die Ausbildung erforderlich und ihr förderlich ist
  • die Ausbildungs- oder Prüfungsstelle anerkennt, dass das angestrebte Praktikum den Anforderungen der Prüfungsordnung genügt

 

Zur Webseite