Betriebswirtschaftslehre - B M - Finanzwirtschaft II

 

Allgemeine Information

Kursname Finanzwirtschaft II
Kurstyp Vorlesung+Übung
Kurscode BWL-Fiwi2
Kursverantwortlicher Prof. Dr. Peter Nippel
Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
Prüfungsamt Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
Kurzzusammenfassung Aufbauend auf der Vorlesung „Finanzwirtschaft I“ aus dem Pflichtteil BWL im Bachelor werden insbesondere die Investitionstheorie unter Sicherheit und Unsicherheit, die Grundlagen der Finanzierungstheorie, und schließlich die ökonomischen Grundlagen der Optionspreistheorie behandelt. Im Rahmen der Beschäftigung mit den Grundlagen der Finanzierungstheorie werden die Kapitalstruktur- und Ausschüttungspolitik einer Unternehmung unter der Annahme eines vollkommenen Kapitalmarktes betrachtet, um anschließend die wesentlichen Gründe für eine Relevanz von Finanzierungsentscheidungen kennen zu lernen.
   

Information über das Studienniveau

Studienniveau Bachelor
Möglich auch für Master
   

Informationen über Leistungspunkte, Bewertung und Angebotshäufigkeit

ECTS 5
Bewertung Klausur
Angebotshäufigkeit Wintersemester
   

Information über die Lehrsprache

Lehrsprache Deutsch
Mindestanforderung B2
Näheres zur Lehrsprache Aufgrund des Lehrinhaltes mind. B2 Level
   

Information über die Zugangsvoraussetzungen

Empfohlene Zugangsvoraussetzungen Kenntnisse der Inhalte der Vorlesung “Finanzwirtschaft 1” sind dringend erforderlich
   

Informationen über Lehrinhalte, Literatur und weitere Angaben

Lehrinhalte
  • Investitionstheorie unter Sicherheit und Unsicherheit
  • Finanzierung und Ausschüttungspolitik auf dem vollkommenem Kapitalmarkt
  • Kapitalmaßnahmen
  • Steuern, Anreizprobleme und Informationsasymmetrien, Finanzierung und Ausschüttungspolitik auf dem unvollkommenen Kapitalmarkt
  • Grundlagen der Optionspreistheorie
Literatur  
Weitere Angaben