China


Zhejiang University
 

Art der Partnerschaft

  • Strategische Partnerschaft auf Hochschulebene, Vertrag besteht seit 1986
     

Studierendenaustausch:

  • 3 Jahresteilstipendien (bzw. 6 Semesterteilstipendien) im Rahmen des CAU-Austausch für einen Studienaufenthalt in Hangzhou.
  • 3 Sommerkurs-Stipendien für Studierende der Zhejiang University für Sprachkurs-aufenthalte in Kiel
  • 4 – 5 Teilstipendien zur Teilnahme am einjährigen Masterstudienprogramm „China Studies“ am Internationalen Campus der Zhejiang University in Haining.
     

Wissenschaftlicher Austausch:

  • Jährlich 2 – 4 bis zu einjährige Forschungs- und Fortbildungsaufenthalte von Wissenschaftlern der Zhejiang University (verschiedene Fächer, i.d. Regel auch immer Mediziner dabei) als Selbstzahler an verschiedenen Kliniken/Instituten an der CAU.
  • Es existiert eine regelmäßige wissenschaftliche Kooperation in den Bereichen Meereswissenschaften, Medizin (v.a. Zahnmedizin und experimentelle Tumorforschung), Sinologie und Rechtswissenschaften.
     

Website

Weitere Informationen


Fudan University
 

Art der Partnerschaft

  • Partnerschaft auf Hochschulebene, Vertrag besteht seit 1986
     

Studierendenaustausch:

  • Es existiert kein vertraglich geregelter Studierendenaustausch.
     

Wissenschaftlicher Austausch:

  • Es existiert kein regelmäßiger vertraglich geregelter wissenschaftlicher Austausch.
     

Website

Weitere Informationen


Ocean University of China
 

Art der Partnerschaft

  • Partnerschaft auf Hochschulebene, Vertrag besteht seit 2005
     

Studierendenaustausch:

  • Es existierte bis vor wenigen Jahren ein gemeinsames Masterausbildungsprogramm im Bereich Meereswissenschaften.
     

Wissenschaftlicher Austausch:

  • Es existierte bis vor wenigen Jahren eine gemeinsame wissenschaftliche Kooperation im Bereich Meereswissenschaften (u.a. gemeinsame Workshops und Sommerschulen, u.a. in Kooperation mit Bremen).
     

Website

Weitere Informationen


Beijing Institute of Technology
 

Art der Partnerschaft

  • Studierendenaustauschabkommen auf Hochschulebene, Vertrag besteht seit 2016
     

Studierendenaustausch:

  • Zwei Jahresteilstipendien (bzw. 4 Semesterteilstipendien) im Rahmen des CAU-Austausch für einen Studienaufenthalt in Peking.
  • Zwei Jahresgebührenfreiplätze (bzw. 4 Semestergebührenfreiplätze) im Rahmen des CAU-Austausch für BIT-Studierende für einen Studienaufenthalt in Kiel.
  • Es existiert kein weiterer vertraglich geregelter studentischer Austausch.
     

Wissenschaftlicher Austausch:

  • Im Bereich deutsche Literaturwissenschaft existiert ein Institutsabkommen zwischen der CAU und dem Beijing Institute of Technology.
  • Es existiert kein weiterer vertraglich geregelter wissenschaftlicher Austausch.
     

Website

Weitere Informationen